Helfen durch eine Patenschaft

 

Was ist eine Patenschaft?

 

Als Patenschaft wird die freiwillige Übernahme einer Führsorgepflicht bezeichnet.

 

Was bewirke ich mit einer Patenschaft?

 

Mit einer Patenschaft für einen unserer Hunde ermöglichen Sie diesem; dauerhaften Zugang zu Wasser, Futter, medizinischer Versorgung und einer sicheren Unterkunft bis der Hund ein Zuhause gefunden hat.

 

Als Pate helfen Sie, die Lebensumstände der Hunde in Rumänien zu verbessern.

 

 

 

 

 

 

Beträge für eine Vollpatenschaft pro Monat und Tier nachfolgend im Überblick :
 

 

• Hund : 35,00 Euro

 

• Katze : 10,00 Euro

 


Teilpatenschaften sind bereits ab einem monatlichen Betrag in Höhe von 10,00 € möglich.

Falls ein Tier noch keine Patenschaft hat (und somit noch keinen Namen trägt), darf der erste Pate den Namen vergeben.

Die Patenschaft ist jederzeit per E-Mail oder Post kündbar.

  

Sie können auch eine Patenschaft verschenken.

 

Ein wunderbares Geschenk für Menschen, denen Tiere am Herzen liegen.

 

Als Dank erhalten Sie eine wunderschöne Patenurkunde mit einem Foto Ihres Schützlings

 

Durch Ausfüllen des Kontakt - Formulars können Sie online eine Patenschaft abschließen!

 

 

 

Warum eine Patenschaft?

 

In Rumänien leben die Hunde meistens auf der Straße, ohne ein Zuhause, ohne Futter, ohne einen warmen Unterschlupf und ohne das sich Jemand um Sie sorgt.

 

Leider sind Sie bei vielen Einheimischen unbeliebt und unerwünscht, deshalb haben viele Hunde die dort leben, ein schweres Schicksal vor und hinter sich.

 

Das heißt, das Sie sich oftmals ihr Futter erkämpfen müssen gegen andere Hunde. Dieses Futter besteht hauptsächlich aus Müllresten der Einwohner oder auch aus toten Artgenossen.

 

Das wird dort nicht gern gesehen und in Rumänien werden dann die Hundefänger informiert wo sich die Hunde aufhalten.

 

Diese kommen und fangen die Hunde auf übelste Art und Weise mit Fangstangen ein.

 

Sobald einem Hund diese Schlinge um den Hals gelegt werden konnte, werden sie mit der Stange in eine kleine Box gepfercht, von dort aus geht es dann in einer Tötungstation wo die Hunde auf die gleiche Art wieder heraus geholt werden und in kalte Zwinger, mit oft zu vielen Hunden, gesteckt werden.

 

Wir können immer wieder Hunde aus diesen Tierheimen herausholen. Sie können dann in privaten Tierheimen leben. Von dort können sie auch vermittelt werden.

 

Dies können wir jedoch nur mit finanzielle Unterstützung. Und genau aus diesem Grund ist eine Patenschaft so wichtig.

 

 

 

Wir sind die Fellnasen die leider keinen eigenen Menschen haben der aus der Ferne an uns denkt


WIR BRAUCHEN PATEN

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.