Handicap Hund Marco sucht dringend einen Gnadenplatz


Marco ist eine ehemaliger Straßenhund, welcher verletzt auf der Straße gefunden wurde. Er lebt auf einer Privaten Pflegestelle in einer kleinen Parzelle (Gehege) wo er nie heraus kommt. Er besitzt dort sehr wenig Platz und kann sich kaum bewegen. Dort fehlt ihm die Menschliche Nähe sehr. Fremde Menschen werden freudig begrüßt. Er ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hund, der sich Liebe und Zuneigung wünscht.


Leider hat Marco vermutlich einen Nervenschaden an der Wirbelsäule erlitten, weshalb er komisch läuft und sich komisch bewegt. Er hatte ein Röntgen erhalten, indem allerdings nichts auffällig war. 


Für Marco suchen wir einen ebenerdigen Platz, ohne Treppen, bei jemanden, der bereit wäre einen großen Handicap Hund bei sich aufzunehmen.


Marco möchte Rumänien verlassen und endlich eine eigene Familie ganz für sich haben, ein eigenes, warmes Körbchen und ganz viele streichelnde Hände die ihn verwöhnen.


Alter: 8-9Jahre

Größe: ca. 60 cm

Rasse: Labradormix

Kastriert: Ja

Stubenrein: vermutlich schwierig aufgrund der Wirbelsäulen verletzung

Leinenführig: vermutlich schwierig, weshalb ein Garten notwendig wäre

Hundeverträglich: Ja

Katzenverträglich: vermutlich ja

Kinderlieb: vermutlich ja,. sollten aber standfest sein, da Marco sehr freudig ist.


Ich bin:

- kastriert

- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)

- gechippt

- Entwurmt

- habe den EU-Heimtierausweis


Ich werde nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch)  mit Schutzvertrag vermittelt.


Bewerbung:


https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/intressentenbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/