Vermittlungshilfe - Bei Interesse bitte ausschließlich unter 01578 297 4511 !!!!!! melden (NUR Anruf oder SMS, kein Whatsapp vorhanden!)


Cooper in 98258 Oberickelsheim. 

Cooper schlau, folgsam, verkuschelt, neugierig, lernwillig.


Cooper ist ein hübscher süßer kleiner Rüde von ca. 30 cm.

Seine Pflegemutter und auch ihre Tochter liebt er sehr und kuschelt gerne mit ihnen.

Problemlos verträgt er sich mit den anderen Hunden auf seiner Pflegestelle, den Katzen, Hühnern und Hasen. Einen Jagdtrieb zeigt er bislang nicht. Gerne überwindet er Hindernisse (wie Tunnel, Wippe oder Steg) und zeigt sich sehr lernwillig. Leckerlis liebt er. Im Auto fährt er gerne mit und steigt selbstständig ein und aus. Eine Zeitlang kann er alleine bleiben.


Grundsätzlich ist Cooper ein toller, liebenswerter Hund, der gefallen möchte. Bei Besuchen mit fremden Menschen muss er einen Maulkorb tragen. In seinem alten Zuhause hat er nach fremden Menschen geschnappt, dieses Verhalten zeigte er jedoch auf seiner Pflegestelle nur, wenn er massiv bedrängt wird. Dennoch trägt er sicherheitshalber bei fremden Besuch einen Maulkorb, den er kennt und akzeptiert.

Nach einem kurzen Kennenlernen lässt er sich auch von fremden Anfassen und streicheln.

Urlaubsbetreuung übernimmt die Pflegestelle gerne.


Cooper braucht eine souveräne, klare Führung.

Gesucht werden erfahrene Menschen, oder motivierte Anfänger, die sich nicht abschrecken lassen, dass er einen Maulkorb trägt und bereit ist, ihm ein Zuhause zu bieten, auch wenn er unter Umständen am Anfang seine Grenzen austestet.

Kleine Kinder sollten nicht in der Familie leben. Ein Ersthund wäre schön, ist aber kein Muss. In einer Wohnung würde er sich auch wohl fühlen. Ein paar Besuche auf der Pflegestelle wären notwendig.


Geboren: ca. April 2021

Größe: ca. 30cm

END-Gewicht: ca. 10kg 

Kastriert: ja

Stubenrein: ja

Kinderlieb: grundsätzlich ja

Katzenverträglich: Ja

Leinenführig: Ja

Hundeverträglich: Ja

Geschlecht: männlich

 

Er ist:

- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)

- gechippt

- kastriert

- Entwurmt

- mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet

- bekommt vor Ausreise einen Giardientest und ein Flohmittel

 

Er wird nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit einem Schutzvertrag vermittelt.

DANKE FÜRS TEILEN ❤️