Milo in 13086 Berlin sucht eine Betreuung - Dog Sharing - Teilzeit Zuhause gesucht

 

Milo ist Zuhause sehr gesellig, er legt sich bei Besuch gerne mitten ins Geschehen und liebt es gekrault zu werden! Er ist ein sehr ruhiger und verschmuster Hund, der viel Nähe zum Menschen sucht, wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat.

 

Milo beherrscht die Grundkommandos ohne Probleme und ist natürlich stubenrein. Er kann ganz prima bis zu sechs Stunden alleine bleiben und legt sich in dieser Zeit einfach schlafen. Mittlerweile kann Milo sogar ganz toll Autofahren. Während er sich am Anfang noch regelmäßig übergeben hat, ist er inzwischen richtig gut daran gewöhnt, auch längere Strecken komplett problemlos und entspannt mit dem Auto zurückzulegen. 

 

Milo muss leider schlechte Erfahrungen mit Hunden in seinem Leben gemacht haben, weswegen er leidenschaftlich auf der Straße bellt, wenn er an der Leine ist. Hieran wird gearbeitet, allerdings ist die ein größeres Projekt.

In der Hundeschule kann er mit vielen Hunden nahezu problemlos zusammen in einem Garten sein. Durch diese Verhaltensauffälligkeit ist Milo nur für Personen geeignet, die sich zutrauen, ihm eine starke Führung zu vermitteln, ihn halten zu können und dabei immer auch Grenzen zu ziehen. Er braucht: Viel Klarheit, Konsequenz und eine sichere und entspannte Ausstrahlung, auch in stressigen Situationen. 

 

Milo ist für absolute Anfänger nicht geeignet. Kindern steht er neutral gegenüber. Katzen mag er nicht.

 

Bislang hatte Milo eine Teilzeit Familie, jedoch ist diese leider weggezogen. Aufgrund dieser Erfahrung ist bekannt, dass Milo sehr gut hiermit zurecht kommt und keine Trennungsängste oder ähnliches hat, im Gegenteil, er freut sich immer wieder neue Menschen treffen zu können und würde mit jedem freudig mit gehen.

 

Milo ist ein junger Mischlingsrüde, 2-3 Jahre alt, ca. 40cm groß, kastriert und grundsätzlich verträglich. Er lebt seit Dezember 2020 in Berlin.

 

Wir suchen eine verantwortungsbewusste und langfristige 50/50 Hunde-Partnerschaft, die im besten Fall in der Nähe wohnt, allerdings ist das kein Muss, da Milo z.B. auch im wöchentlichen Wechsel betreut werden könnte.

 

Sendet uns gerne eine ausführliche Beschreibung von euch und eine Rufnummer, damit wir diese an seinen Adoptanten weiterleiten können.

 

Bitte lasst unangemessene Kommentare! Nähere Hintergründe gerne bei wirklichem Interesse.

DANKE FÜRS TEILEN❤️