Susi in 86316 Friedberg
Zurückhaltende Susi sucht ihr Zuhaus.

Susi befindet sich auf einer Pflegestelle in Friedberg, wo sie gerne persönlich kennengelernt werden kann.
An der Leine läuft sie schon ganz gut mit und ist Stubenrein. Draußen entdeckt sie gern neue Orte, drinnen ist sie noch etwas unsicher und verkriecht sich daher noch gerne in ihrem Bett. Für Susi brauchen wir geduldige Menschen mit Zeit, Liebe und Geduld. Ein Garten wäre optimal, aber kein Muss. Bei Fremden braucht sie einen Moment, um aufzutauen, lässt sich dann aber anfassen und streicheln. Ihre Pflegemutter mag sie sehr und kuschelt auch mit ihr. Ältere Kinder sind kein Problem für sie und auch mit Katzen versteht sie sich. Alleine bleiben kann sie schon einen halben Tag lang, ohne etwas anzustellen.
Sie braucht am besten Routine, immer wieder gleiche Abläufe und vor allem Zeit, um in ihrem Tempo aufzutauen zu können, jemand mit viel Geduld, dann wird sie ein tolles Familienmitglied.

Gefunden wurde Susi mit ihren Geschwistern in einer Tötungsstation, leider verstarben alle ihre Geschwister, nur Susi hatte Glück. Sie durfte auf dem Hof einer lieben Tierschützerin aufwachsen. 

Am liebsten würde sie zu jemandem ziehen, der weiß was für eine große Aufgabe ein junger Hund sein kann. Da sie noch nicht so viel kennenlernen konnte, sollte bewusst sein, dass sie noch jede Menge gezeigt werden muss. Eine Hundeschule wäre sinnvoll, damit sie alles lernt, was sie noch nicht kann.
Wir wünschen uns für sie ein Zuhause, wo Menschen sind, die sie richtig erziehen und sie nicht nur möchten, weil ich gerade süß und knuddelig ist. Bitte seid euch bewusst, was sie für eine große Aufgabe sein wird und sie nicht wieder weg möchte, nur weil ihr sie falsch erzogen habt.
Über einen 2. Hund, an dem sie sich orientieren kann, würde sie sich freuen, ist aber kein Muss!

Rasse: Mix
Geboren: ca. Oktober 2021
Größe: ca. 40cm
Gewicht: ca. 15 Kg
Kastriert: ja
Stubenrein: ja
Kinderlieb: ja
Katzenverträglich: Ja
Leinenführig: Ja
Hundeverträglich: Ja
Geschlecht: weiblich

Sie ist:
- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- gechippt
- kastriert
- Entwurmt
- hat den EU-Heimtierausweis

Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bei Interesse bitte unsere Selbstauskunft ausfüllen:

DANKE FÜRS TEILEN ❤️