Yoshi 92334 Berching

Ein Hund mit Ecken und Kanten, aber ein sehr liebenswerter treuer schmuser

 

Yoshi befindet sich in 92334 Berching, wo er gerne kennengelernt werden kann.

 

Yoshi ist ein sehr liebenswerter, schlauer Hund, der gerne alles für Leckerlis macht und auch eine Grunderziehung genossen hat. So kann er auch schon ein paar Grundkommandos wie “Nein”, “Aus”, “Sitz”, und “Bleib”. Ins Auto steigt er freiwillig Ein und Aus und verhält sich beim Fahren absolut ruhig, auch längere Strecken fährt er gerne mit.

Für sein Frauchen würde er bis ans Ende der Welt gehen. Gerne begleitet er sie überall hin, auch zum Shoppen in die Stadt, zum Wandern etc. Ängste zeigt er hierbei nicht.

Lange Spazieren gehen liebt er, am Fahrrad läuft er super mit und auch fürs Joggen wäre er geeignet. Zuhause kann er sich auch ruhig auf seinen Platz legen und schlafen.

Auf seiner Pflegestelle verträgt er sich sehr gut mit den anderen Hunden und auch die Katzen und Hühner sind kein Problem für ihn. Alleine bleiben kann er bereits eine kurze Zeit, dies ist ausbaufähig. An der Leine läuft er sehr gut und hält stets Blickkontakt zu seinem Frauchen, auch Rückruf klappt vorbildlich. Seinem Menschen möchte er gerne gefallen und würde alles für seinen Menschen tun. Wenn Besuch kommt, benimmt er sich, schnuppert kurz und verkriecht sich wieder. Auch mit Kindern hat er prinzipiell kein Problem. Natürlich ist er stubenrein und schläft brav nachts durch. 

Klingt nach einem Traumhund, oder? Eigentlich..

 

Wie jeder hat auch er seine Ecken und Kanten… Sein Pflege Frauchen findet diese nicht schlimm, da niemand perfekt ist. Eigentlich ist er ein ganz toller, hübscher gelehriger und treuer Kerl. 

Fremden gegenüber ist er etwas zurückhaltend und möchte sich nicht sofort von jemandem anfassen lassen. Wenn Fremde Leckerlis haben, geht er neugierig hin und nimmt diese auch gerne.Frauen liebt er sehr und kuschelt gerne mit ihnen. Bei Männern benötigt er einen Moment länger, um warm zu werden.

Auf seine Pflegemama passt er gerne auf und würde sie auch im Notfall schützen. Wenn Fremde zu Besuch kommen, trägt er daher einen Maulkorb. Mit diesem kommt er allerdings super zurecht und lässt ihn problemlos an- und ausziehen. Seine neue Familie muss sich mit dem Maulkorb anfreunden, aber er findet ihn nicht schlimm und auch wenn er auf seiner Pflegestelle keine Anzeichen macht, beißen zu wollen, ist dies für ihn ein Stück Sicherheit.

 

Er braucht einen Menschen, an dem er sich orientieren kann, jemanden, der Souveränität ausstrahlt. Am liebsten ein Mensch mit wenig Besuch, der mit ihm etwas unternimmt und sich einen treuen Begleiter wünscht. Jemand, der bereit ist, in seine Erziehung zu investieren. Idealerweise hat dieser Mensch schon Erfahrung mit Hunden, aber dies ist kein Muss. Vielleicht hat dieser Mensch bereits einen souveränen Ersthund, aber auch kein Muss. Ein Haus mit Garten braucht er nicht zwingend, denn er würde sich auch in einer Wohnung sehr wohlfühlen.

 

Geboren: ca. Februar 2019

Größe: ca. 45cm

Gewicht: ca. 17kg

Kastriert: Ja

Stubenrein: Ja

Kinderlieb: Ja, dennoch sollten sie nicht dauerhaft im neuen Zuhause sein

Katzenverträglich: Ja

Leinenführig: Ja

Hundeverträglich: vermutlich Ja

Geschlecht: männlich

 

Yoshi kam vor ca. 2,5 Jahren nach Deutschland. Leider wurde er wieder zurückgegeben, weshalb er nun erneut sein Zuhause sucht.

 

Yoshi wird nur nach positiver Platzkontrolle und gegen eine Schutzgebühr (Platz vor Preis), mit Schutzvertrag, an geeignete Endstelle abgegeben.

 

Er ist:

- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)

- gechippt

- kastriert

- Entwurmt

- hat den EU-Heimtierausweis

 

Bewerbung:

 

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/intressentenbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/

DANKE FÜRS TEILEN❤️