Leya

-In Sascut

Mädchen, ängstlich und nicht anfassbar

Lebt schon länger in Sascut.

 

Da man nichts über meine Vergangenheit weiß, werde ich vielleicht am Anfang nicht gleich stubenrein sein und vorbildlich an der Leine laufen können.

 

Über einen 2.Hund, an dem ich mich orientieren kann, würde ich mich sehr freuen. Ich lebe zurzeit mit dem Janosch zusammen und schauen mir vieles von ihm ab.

 

Ich wünsche mir ein Zuhause, wo Menschen sind, die mich richtig anleiten und erziehen und mich nicht nur möchten, weil ich gerade süß und knuddelig bin. Bitte seid euch bewusst, was ich für eine Aufgabe sein werde.

 

Die Erziehung und ein liebevoller, geduldiger Umgang sind das Wichtigste, um später einen tollen HundePartner an seiner Seite zu haben. Man muss damit rechnen, dass ich vielleicht noch nie in einem Haus gelebt habe und das alles erstmal lernen muss. Ein Besuch in der Hundeschule wäre wünschenswert.

 

Rasse: Mix

Geboren: geschätzt 4-5 Jahre

Größe: ca. 40 cm

Gewicht: ca. 15 kg

Kastriert: ja

Stubenrein: vermutlich nicht

Kinderlieb: eher nein

Katzenverträglich: unbekannt

Leinenführig: Nein

Hundeverträglich: Ja

Geschlecht: weiblich

 

Ich bin gechipt, geimpft gegen Tollwut, Staupe, Parvovirose, entwurmt, gegen Parasiten behandelt und besitze einen Eu-Heimtierausweis.

Mittelmeertest war negativ!

 

Ich werde vermittelt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag über den Verein Lichtblick für Pfoten in Not ev.

 

Bei Interesse bitte den Bewerbungsbogen ausfüllen:

 

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/bewerbungsbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/