Hella

- bei Geogeta

 

Ursprünglich wurde ich in einer Tötungsstation von einer lieben Tierschützerin entdeckt und Gott sei Dank gerettet. Nun darf ich bei ihr auf dem Hof leben.

 

Es ist immer noch ein wenig gruselig für mich, dass Menschen in mein Gehege kommen. Aber sie sind ganz lieb zu mir und bringen mir Futter und Wasser.

 

Neugierig schaue ich aus der Hütte und mit ein wenig Geduld lecke ich auch Leberwurst von den Fingern.

Mittlerweile habe ich vieles gelernt und so schlimm sind die Zweibeiner gar nicht 🙂 Aber ich muss noch einiges lernen und brauche daher Menschen, die dafür Geduld und Verständnis haben.

 

Da ich das Leben im Haus noch nicht kenne, benötigt ich ein bisschen Zeit um anzukommen und alles zu lernen.

Mit Ruhe und Geduld werde ich aber eine ganz tolle Weg-Begleiterin.

 

Zurzeit bin ich in Rumänien, aber würde gerne mein Köfferchen packen und suche daher ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

 

Bitte helft mir, damit ich hier nicht groß werden muss.

Ich wünsche mir ein Zuhause, wo Menschen sind, die mich richtig anleiten und erziehen und mich nicht nur möchten, weil ich gerade süß und knuddelig bin. Bitte seid euch bewusst, was ich für eine Aufgabe sein werde.

 

Wie jeder Junghund muss ich geformt und gefördert werden, um später ein toller Erwachsener Hund zu werden. Die Erziehung und ein liebevoller, geduldiger Umgang sind das Wichtigste, um später einen tollen HundePartner an seiner Seite zu haben. Man muss damit rechnen, dass ich noch nicht stubenrein bin und vielleicht auch mal auf Gegenständen rum kauen würde.

Über einen 2. Hund, an dem ich mich orientieren kann, würde ich mich freuen. Dies ist allerdings kein Muss.

 

Rasse: Mix

Geboren: geschätzt Mitte April 21

Endgröße: ca. 50 cm ( geschätzt - kann abweichen )

Endgewicht: ca. 20Kg ( geschätzt - kann abweichen )

Kastriert: Nein

Stubenrein: noch nicht

Kinderlieb: ja

Katzenverträglich: vielleicht

Leinenführig: Nein

Hundeverträglich: Ja

Geschlecht: weiblich

Ich bin:

- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)

- gechippt

- Entwurmt

- habe den EU-Heimtierausweis

 

Ich werde nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

 

Vermittlung erfolgt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr über den Verein Lichtblick für Pfoten in Not e.V

 

Bei Interesse bitte den Bewerbungsbogen ausfüllen:

 

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/intressentenbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/

Patenschaft: Frauke Lali