Impetou

Rüde in Sascut

 

Der wunderschöne große Rüde (ca .60 cm, 30 kg, etwa 1 Jahr) lebt noch nicht lange im öffentlichen Tierheim Sascut.

Als unsere beiden Tierschützerinnen vor Ort waren, bekamen sie Impetou anfangs fast nie zu sehen, da er sich sofort in seiner Hütte versteckte und von dort unauffällig die beiden Frauen beobachtete.

Mmmmm....ein Hund, der sich nicht auf Menschen einlassen möchte.....dachten unsere beiden Frauen. Aaaaber ... nachdem Jule konsequent auch am dritten Tag bei eisigen Temperaturen im Zwinger saß,  hatte Impetou wohl genug gesehen. Er kam raus, traute sich zu schnuppern und dann...legte er los.. Er tobte wie verrückt, sprang an, drehte Runden, versuchte - junghundtypisch-  in die Hände zu gnapsen, ließ sich streicheln,  machte Spielaufforderungen - kurz- er war außer Rand und Band.

Wer darüber nachdenkt, unserem Jungspund, in dem vermutlich einige Herdenschützergene stecken, ein Zuhause zu geben, sollte auf jeden Fall standfest sein und Grenzen setzen können. Impetou gehört in erfahrene Hände von Menschen, die Geduld, Konsequenz, Struktur und Hundeverstand zu bieten haben, und wissen, worauf sie sich mit einem Herdimix einlassen. Impetou wird, wenn er erwachsen ist, und ein eigenes Heim hat, dieses und seine Menschen vermutlich bewachen wollen.  Dafür gibt es natürlich keine Garantie, aber man sollte zumindest damit rechnen und vor allem in der Lage sein, damit umzugehen.

Wir suchen für unseren Großen ein Zuhause auf dem Land,  mit Haus und viel Platz. Auch wenn unser Impetou es liebt, draußen zu sein, braucht er dennoch engen Familienanschluss.

Wer verliebt sich in dem hübschen Kerl?

 

Am liebsten würde er zu jemanden ziehen, der ihm mit Liebe, Zeit und Geduld die Welt zeigt, auch wenn er am Anfang möglicherweise Schreckhaft und zurückhaltend ist, weil er noch nichts kennenlernen durfte und alles für ihn sehr neu ist.

Da auch über seine Vergangenheit nichts bekannt ist, ist sein Alter eine Schätzung von den Tierschützern vor Ort.

Da er noch nicht soviel kennenlernen durfte, sollte bewusst sein, dass man ihm noch jede Menge zeigen muss. Euch sollte bewusst sein, dass er Zeit, Liebe und Geduld benötigt, damit er sich richtig Einleben kann.

 

Geboren: ca. 2021

Größe: ca. 60cm

Gewicht: ca. 30kg

Kastriert: Ja

Stubenrein: vielleicht

Kinderlieb: vielleicht

Katzenverträglich: vielleicht

Leinenführig: vielleicht

Hundeverträglich: vermutlich Ja

Geschlecht: männlich

 

Er ist:

- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)

- gechippt

- kastriert

- Entwurmt

- mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet

- vor Ausreise auf Giardientest getestet und habe ein Flohmittel erhalten

- vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet

 

Er wird nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

 

Bewerbung:

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/intressentenbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/

 

DANKE FÜRS TEILEN ❤️