Loki

 

Rüde in Sascut

 

Klein, aber oho, das würde unseren Loki wohl am besten beschreiben.

 

Der Winzling ist ca 20cm hoch, wiegt max.3 kg und ist ungefähr 4-6 Monate alt.

Loki lebt seit kurzem im öffentlichen Tierheim Sascut. In seiner Welpengruppe ist er grundsätzlich ganz vorn mit dabei. Er ist ein lieber Minirüpel und mischt die Gruppe ordentlich auf.

 

Loki ist Menschen gegenüber sehr lieb und kuschelt gern. Das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der kleine Mann sehr wuselig und energiegeladen ist.

 

Hier sind Menschen gefragt, die den Niedlichkeitsfaktor von unserem Minihündchen ausblenden können, und in der Lage sind, ihm Grenzen aufzuzeigen, und diese auch jeden Tag durchzusetzen. Sonst hat man bald einen kläffenden Flummi an der Leine und das tut weder Mensch noch Hund gut.

Unser Loki sucht nun sein Zuhause.

Er kann im Juni sein Köfferchen packen. Dann ist er geimpft, gechippt, auf Giardien getestet und hat einen EU Heimtierausweis.

Wer verliebt sich in das kleine Kerlchen?

 

Am liebsten würde er zu jemanden ziehen, der ihm mit Liebe, Zeit und Geduld die Welt zeigt, auch wenn er am Anfang möglicherweise nicht stubenrein ist und nicht perfekt an der leine laufen kann, aber das muss er noch lernen.

 

Da er noch nicht soviel kennenlernen durfte, sollte bewusst sein, dass man ihm noch jede Menge zeigen muss. Eine Hundeschule wäre notwendig, damit er alles lernt, was er noch nicht kann. Nach seinem Einzug wird er wohl möglich die Möbel anknabbern und vielleicht sogar auf den teuren Teppich pinkeln. Aber er weiß ja auch noch nicht, dass er sowas nicht darf. Euch sollte bewusst sein, dass er Zeit, Liebe und Geduld benötigt, damit er sich richtig Einleben kann.

Über einen 2. Hund, an dem er sich orientieren kann, würde er sich freuen, ist aber kein Muss!

 

Geboren: ca. November 2021

END-Größe: ca. 35cm

END-Gewicht: ca. 10kg

Kastriert: nein zu jung

Stubenrein: muss ich noch lernen

Kinderlieb: vermutlich ja

Katzenverträglich: vielleicht

Leinenführig: muss ich noch lernen

Hundeverträglich: vermutlich Ja

Geschlecht: männlich

 

Er ist:

- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)

- gechippt

- Entwurmt

- mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet

- bekommt vor Ausreise einen Giardientest und ein Flohmittel

Er wird nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

 

Bewerbung:

 

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/intressentenbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/