Chico

 

sucht eine Pflegestelle oder ein Zuhause

- bei Georgeta

 

Hallo ich bin Chico und konnte leider aufgrund einer Säuberungsaktion der Stadt nicht mehr auf der Straße leben bleiben. Aber ich hatte ganz viel Glück und konnte vor den Hundefängern von einer lieben Tierschützerin gerettet werden. Jetzt lebe ich hier auf ihrem Bauernhof wo es Kühe, Katzen, Schafe und auch alles mögliche an Landwirtschaftlichen Maschinen gibt.

 

 

Auf Menschen gehe ich freudig zu und genieße jede kurze Berührung und Zärtlichkeit. Die Zweibeiner sind echt gut, nicht nur zum kuscheln sonder die bringen auch lecker essen und ein bisschen leben in die Bude. Mit den anderen Rüden und Weibchen in meinem Auslauf verstehe ich mich gut und spiele auch gerne mit meinem weißen Kumpel Charlie.

 

Da ich noch nicht viel kenne, werde ich vielleicht am Anfang auch nicht stubenrein sein oder lange alleine bleiben können. Aber ich werde fleißig lernen.

 

Ich wünsche mir ein Zuhause, wo Menschen sind, die mich richtig anleiten und erziehen und mich nicht nur möchten, weil ich gerade süß und knuddelig bin. Bitte seid euch bewusst, was ich für eine Aufgabe sein werde.

 

Die Erziehung und ein liebevoller, geduldiger Umgang sind das Wichtigste, um später einen tollen HundePartner an seiner Seite zu haben. Ein Besuch in der Hundeschule ist wünschenswert, damit ich noch ganz viele neue Dinge kennenlerne und auch wie ich mich benehmen soll.

 

 

Rasse: Mix

Alter: ca. 2019

Größe: ca. 50-55 cm

Gewicht: ca. 20 Kg

Kastriert: Ja

Stubenrein: nein

Leinenführig: nein

Kinderlieb: vielleicht

Hundeverträglich: Ja

Katzenverträglich: auf dem Bauernhof leben Freigängerkatzen

 

Ich bin:

-Geimpft gegen Tollwut/2mal Grundimmunisierung

-gechippt

-entwurmt

-EU-Heimtierausweis

-kastriert

 

Er wird vermittelt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag über den Verein Lichtblick für Pfoten in Not ev.

 

Bei Interesse bitte den Bewerbungsbogen ausfüllen:

 

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/intressentenbogen.../