Meo in löwenberger Land

Hallo ich heiße Meo. Ich wurde in Rumänien alleine auf der Straße gefunden. Ich hatte ganz viel Glück gefunden zu werden und wurde in Sicherheit gebracht.

 

 Nun bin ich auf einer Pflegestelle in Löwenberger Land, wo ich persönlich kennengelernt werden kann.

 

  Momentan bin ich eine ehr schüchterne junge Hündin, die noch kein Vertrauen zu den Menschen gefasst hat. Hier benötige ich noch etwas Zeit und Geduld, jeden Tag mache ich Fortschritte.

 

 Dennoch kann es sein, dass ich immer etwas schüchterner bleiben werde.

 

 Meine Pflegemama gibt sich eine Mühe, dass ich lerne, dass es auch schön sein kann mit Menschen und streicheln überhaupt nicht so schlimm ist. Vor meinem pflegepapa habe ich noch mehr Angst aber er ist ja auch wirklich riesig im verglich zu mir. Auf unseren Spaziergängen laufe ich bereits sehr gut. Trecker, Pferde oder Hubschrauber stören mich nicht beim gassi gehen, nur anderen Spaziergänger erschrecken mich etwas. Andere Hunde liebe ich und orientiere mich an ihnen. Katzen und Hühner sind auch kein Problem. Nachts und wenn ich mich ganz dolle erschrecke mache ich manchmal noch ins Haus, sonst weiß ich wie schön der rasen für pipi ist. Ich bin erst seit kurzem in Deutschland.

 

Da ich aus Rumänien komme, sind meine Eltern vermutlich auch schon durch und durch Mischlinge von der Straße, weshalb man nicht genau sagen kann, welche Rassen in mir sind. Durch diese Tatsache ist meine Endgröße und das zu erwartende Gewicht Schätzungen, ebenso wie mein Alter.

 

Ich wünsche mir ein Zuhause, wo Menschen sind, die mich richtig anleiten und erziehen und mich nicht nur möchten, weil ich gerade süß und knuddelig bin. Bitte seid euch bewusst, was ich für eine Aufgabe sein werde.

 

Wie jeder Welpe muss ich geformt und gefördert werden, um später ein toller Erwachsener Hund zu werden. Die Erziehung und ein liebevoller, geduldiger Umgang sind das Wichtigste, um später einen tollen HundePartner an seiner Seite zu haben. Man muss damit rechnen, dass ich noch nicht stubenrein bin und welpentypisch gerne mal auf Sachen herumkaut.

 

Über einen 2. Hund, an dem ich mich orientieren kann, würde ich mich sehr freuen. Dies ist allerdings kein Muss.

 

Rasse: Mix

Geboren: geschätzt Februar 2021

Endgröße: ca. 50cm    ( geschätzt - kann abweichen )

Endgewicht: ca. 20kg ( geschätzt - kann abweichen )

Kastriert: Nein

Stubenrein: noch nicht

Kinderlieb: ja

Katzenverträglich: ja

Leinenführig: Nein

Hundeverträglich: Ja

Geschlecht: weiblich

 

Ich bin gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, tierärztlich untersucht und besitze einen Eu Heimtierausweis.

 

Vermittlung erfolgt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr über den Verein Lichtblick für Pfoten in Not e.V

 

Bei Interesse bitte den Bewerbungsbogen ausfüllen:

 

 

https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/bewerbungsbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/