Oskar in Bremen

 

Beschreibung folgt

    

freundlich, neugierig, liebenswert, schlau, zutraulich

 

Oskar wurde letztes Jahr von den Hundefängern eingefangen und wartet seitdem darauf, endlich wieder aus dem Tierheim raus kommen zu dürfen. Er ist ein sehr freundlicher, zutraulicher und aufgeschlossener Rüde, der alles und jeden liebt. Oskar ist sehr lieb und freut sich jedes mal sehr, wenn die helferin im Tierheim zu ihm kommt und ihn streichelt. Da er noch Jung ist, ist er durchaus noch sehr lernfähig, formbar und vor allem auch lernwillig.

 

Wir wünsche uns Menschen, die ihm mit Liebe, Zuneigung und Geduld zeigen, wie schön das Leben ist. Er wird sich dankbar zeigen. Ein Besuch in der Hundeschule wäre super!

 

Leider weiß man nichts über seine Vorgeschichte oder woher er kommt. Vielleicht hatte er ein schönes Zuhause? Vielleicht kennt er das Leben in einem Haus und ist gut erzogen? Vielleicht bin ich meinem letztem Besitz nicht groß genug geworden und wurde daher auf die Straße gesetzt...? Fragen die leider keiner Beantworten kann.

 

  

Rasse: Mischling 

Alter: ca. 2 Jahre

Größe: ca 50 cm

Gewicht: ca 25 Kg

Kastriert. Ja

Stubenrein: Vielleicht

Kinderlieb: Vielleicht

Hundeverträglich: Ja

Katzenverträglich: Vielleicht

Leinenführig: Vielleicht

 

Oskar ist bei Ausreise geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und besitzt einen Eu Heimtierausweis. Er hatte einen Mittelmeertest, welcher negativ ausfiel.

 

Er wird bei Tasso registriert und beim zuständigen Veterinäramt gemeldet. Er wird vermittelt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag vom Verein Lichtblick für Pfoten in Not e.V,

 

Bewerbung:

 

Dokumente zum DOWNLOAD: - Tierschutzverein Lichtblick für Pfoten in Not e.V. (lichtblick-fuer-pfoten.de)