Tobi in Berching 
Tobi hatte Glück und durfte auf eine Pflegestelle in Berching ziehen, wo er Persönlich kennengelernt werden kann.
 Leider hatte er in seinem bisherigen Leben nicht ganz so viel Glück, nun wünscht er sich ein verständnisvolles Zuhause, um endlich ankommen zu dürfen. 
Er wurde als Welpe auf der Straße gefunden und lebte danach in einer Pflegestelle in umänien mit vielen verschiedenen Hunden.
Tobi ist ein sehr neugieriger, junger, kleiner Rüde, der für Leckerlis alles tun würde.
Bestechlich ist er sehr.
Er benötigt ein ruhiges Zuhause, ohne viel Wechsel.
Mit Veränderungen kann er schlecht Umgehen.
An einer Hündin orientiert er sich sehr viel, an allen anderen Hunden eher weniger.
Sofern die Chemie zwischen den Hunden passt wäre ein Erst Hund wünschenswert,
aber kein Muss. 
Tobi ist sehr wahrscheinlich ein dackel Mischling.
Er benötigt ein Hunde erfahrenes Zuhause. 
Der kleine dickkopf braucht eine klare Führung. 
Stubenrein ist er bereits und auch mit Katzen hat er keine Probleme. 
Alleine bleiben kann er auch. 
 
Er braucht einige Zeit, bis er jemanden vertraut, weshalb es wünschenswert wäre,
ihn mehrfach zu besuchen. 
Rasse: Dackel Mischling
Geboren: 2017
Größe: ca 28 cm
Gewicht: ca 14 Kg
Kastriert: Ja
Leinenführig: ja
Stubenrein: ja
Hundeverträglich: ja
Katzenverträglich: ja
Kinderlieb: ja, aber lieber zu Kindern die nicht dauerhaft im Haushalt leben
oder schon älter sind. 
 Tobi wurde von einem Tierarzt rundum untersucht. Seine Wirbelsäule ist in einem guten Zustand, jedoch leidet er leider unter Hüftdysplasie (HD). Zudem hatte er mal im vorderen linken Vorderbein einen Bruch gehabt, weswegen er Ellbogendysplasie (ED) hat. Zudem hat er leider Arthrose. Er erhält ein Schmerzmittel und spezielle Nahrungsergänzungsmittel, womit er noch ein paar Jahre sehr gut leben kann. Im Alter kann es sein, dass er eine Hüft Op benötigt.
Weite Wanderungen sind nicht mit ihm möglich, aber über kurze Spaziergänge freut er sich. 
 
Platz vor Preis! 
 
Tobi ist bei geimpft, gechipt, entwurmt und besitzt einen EU Heimtierausweis. Er hatte einen Mittelmeertest und einen Giardien Test, welche negativ ausfielen. 
Zahnstein wurde frisch vom Tierarzt entfernt. 
 Er wird vermittelt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag vom Verein Lichtblick für Pfoten in Not e.V. 
Bewerbung:
https://www.lichtblick-fuer-pfoten.de/bewerbungsbogen-%C3%BCbernahme-eines-tieres/