Unser Verein mit seinem Vorstand:

1.Vorsitzende: Sabrina Hallmen-Hampel

 

   Geboren:                24.09.1981

   Wohnhaft in:         Bremen

   Hobbys:                 Meine Tiere, Tierschutz

   Eigene Tiere:        4 Hunde, 1 Pferd, 3 Katzen,

                                    Fische, 2 Laufenten, Hühner

  

   Wie groß das Herz eines Menschen ist, können wir daran erkennen, wie er mit Tieren umgeht!

 

Neben meiner Familie widme ich mich in meiner Freizeit ganz dem Tierschutz der sich hauptsächlich auf die rumänischen Hunde bezieht. Ich bin mit Tieren aufgewachsen, meine Eltern brachten mir schon in der frühesten Kindheit bei wie man einem Tier Respekt entgegen bringt. Dieses Wissen gebe ich auch an mein Kind weiter und versuche es den Menschen nahe zu legen, die ich erreichen kann.

 

In der heutigen Zeit hat jeder Mensch die Möglichkeit seine Augen zu öffnen und nicht weg zuschauen! Bitte helft den Lebewesen die sich nicht wehren können und keine Worte von sich geben können.

 


    2. Vorsitzende: Birgit Hampel

 

     Geboren:                29.05.1959

     Wohnhaft in:         Bremen

     Hobbys:                 Meine Tiere, Tierschutz

     Eigene Tiere:        3 Hunde, 18 Katzen, Hühner

 

     Meine Liebe gehört von Kindesbeinen an den Tieren. Tierschutz bestimmte mein ganzes Leben und jetzt bin ich seit 4 Jahren aktiv für

rumänische Hunde. Meine Familie ist dabei eine sehr große Unterstützung. Für mich ist es wichtig den Menschen zu vermitteln, wie notwendig es ist, sich um diese Mitlebewesen zu kümmern und ihnen eine Stimme zu verleihen. Für mich gibt es zu wenig Menschlichkeit auf dieser Welt. Ich gebe die Hoffnung nicht nicht auf, das alle begreifen, wie wichtig es ist, das es auch den Tieren gut geht und nicht nur die Menschen sich für die Krone der Schöpfung halten.

 


Schatzmeisterin: Claudia Knappe

 

   Geboren:                29.06.1963

   Wohnhaft in:         Eitorf bei Köln

   Hobbys:                 Meine Tiere, Tierschutz

   Eigene Tiere:        3 Hunde: Leo und Gaja aus Spanien und 

                                   Amani aus Rumänien

 

Wie kam ich zum Tierschutz ? Es fing an mit der Tötung eines kleinen rumänischen Jungen angeblich durch Straßenhunde Ende 2013. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mit Auslandstierschutz nichts zu tun. Aufgeschreckt durch die Bilder in den Medien und dem Anblick der Straßenhunde welche durch das Einfangen massiv gequält und getötet wurden, nahm ich an meiner ersten Demo für die rumänischen Straßenhunde in Bonn teil.  Von da an ließen mich die Hunde in Rumänien mit ihrem Leid nicht mehr schlafen.

 

Meine Tätigkeit begann durch lesen in Facenbook, teilen und kommentieren bis ich von den Woodhunden in Buzau hörte und ich mich ab da einer Gruppe von Gleichgesinnten anschloss und aktiv wurde. Bisher konnte ich 2 mal selbst nach Rumänien reisen und mir ein Bild vor Ort machen. 

 

Den rumänischen Straßenhunden gehört mein Herz aber ich verschließe nicht die Augen, wenn es um unsere eigenen gequälten Nutztiere geht. Leider kann ich nicht an allen Fronten kämpfen, drum wünsche ich mir mehr Menschen, die sich aktiv einsetzen für die gequälten Tiere dieser Welt.

 

Teilnahme Sachkundelehrgang Hundehaltung mit Prüfung nach TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 3, 5, 8A incl. Transportbefähigung

 

 


Für unsere rumänische Kontakte: Ramona Andrusca

 

     Geboren:                30.12.1978     

     Wohnhaft in:         St. Gallen

     Hobbys:                 Meine Tiere, Tierschutz

     Eigene Tiere:        1 Hund

 

Als noch niemand an den rumänischen Tierschutz dachte, setzte sie sich schon für die Straßenhunde und Katzen in ihrem Land ein. Ihr Herz gilt den kleinen Hunden und Katzen aber natürlich auch allen anderen Tieren wie unsere Ziegen die sie von einem Viehmarkt in Rumänien gerettet hat. Sie unterstützt unsere Arbeit durch ihr Wissen und ihre rumänischen Kontakte

 

Wir müssen sie immer bremsen mit der Aufnahme von neuen Tieren. Sie kann selten nein sagen. Sie gehört zum festen Team in unserem Verein


Mitwirkende Personen:


 

Vermittlungsarbeit:

Email: verein@lichtblick-fuer-pfoten.de

 

Sabrina Hallmen- Hampel

Tel: +49 175 788 36 77

 

Birgit Hampel

Tel: 0157 73688648

 

 

 

 

 

 

Alben-, Homepage und Patenschaftspflege, Pflegestellenbetreuung, Organisation Rumänien:

Sabrina Hallmen-Hampel, Manuela von Allwörden, Ramona Andrusca, Martina Sattler- Woitock

 

Kassenwart:

Claudia Knappe

Tel.: +49 176 80 55 45 59

 

Gestaltung der Homepage:

Nena Hannemann