Akito bei Gina in Limano, Rumänien

Der 3- farbige Akito, japanisch “kleiner Teufel", lebte schätzungsweise 2-3 Jahre auf den Straßen Limanos in Rumänien, ehe er mit 2 anderen aus seiner Hundebande gefunden und in Ginas sichere Hände gegeben wurde.
Man muss schon ein Teufelskerl sein, um als einer von zahlreichen Straßenhunden dort zu überleben, besonders im Winter. Daher passt der Name ganz wunderbar zu unserem hübschen Kerlchen mit den dunklen Knopfaugen. Akito ist ca. 45 cm hoch, ca. 13 kg schwer und wurde bereits kastriert.

Bei seiner Retterin zeigt er sich 
offen und freundlich, mag Menschen und liebt es, gestreichelt zu werden.
Der zutrauliche Rüde kennt Katzen und freut sich auf ein neues, sicheres Leben mit allen Annehmlichkeiten, von denen Akito jetzt noch nicht zu träumen wagt…tgl. Futter, Pflege, Liebe, ein eigenes Körbchen und Menschen, die ihn lieben und es gut mit ihm meinen. Gerne würde er auch zur Hundeschule, um das 1x1 des Hundeknigge zu erlernen. 
Mit einem Zweithund wäre er sicher auch ganz glücklich, jedoch kein Muss!

Rasse: Mischling
Alter nach Schätzung: 2-3 Jahre
Größe: 45 cm 
Gewicht: ca. 13 kg 
Kastriert: ja 
Stubenrein: unbekannt 
Kinderlieb: unbekannt 
Katzenverträglich: ja
Leinenführig: unbekannt 
Hundeverträglich: ja 
Geschlecht: männlich 

Akito ist bei Ausreise:
- geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- gechippt
- Entwurmt
- kastriert 
- hat den EU-Heimtierausweis
- bekommt vor der Ausreise einen Giardientest und ein Flohmittel

Akito kann bei Interesse auf eine unserer Pflegestellen in Deutschland reisen und dort kennengelernt werden.
 
Er wird nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bewerbung:
DANKE FÜRS TEILEN ❤️